Gerade hat Anne Dietrich vom RCE mit ihren acht Kameradinnen bei der U-23-Weltmeisterschaft die Silbermedaille (hinter den USA) gewonnen.

 

U23 WM

Im Frauen-Achter ist das deutsche Boot mit guten Vorleistungen positiv aufgefallen. Die USA legt sich mit Großbritannien erst einmal vor, beide fahren ein Wahnsinnstempo auf den ersten 1000m. Unser Boot hält sich mit den Niederlanden auf Platz drei. Ab der 1500m Marke entscheidet sich heute das Rennen, die US-Girls können ihr hohes Tempo halten. Aber Großbritannien lässt nach, verliert erst den Kontakt auf die USA, wird dann erst von Deutschland und dann auch von den Niederlanden überrollt. Silber in einem taktisch sehr klugen Rennen für unsere Damen.

Quelle: rudern.de

   

Newsletter abbonieren  

   

Suche auf der Seite  

   

Besucherzähler  

Anzahl Beitragshäufigkeit
370500
   

Zufallsbild  

k-20170408_165624.jpg