DRV Langstrecke Dortmund am 03.12.2006



Kaderüberprüfung vor dem Winter oder einfach nur Langstreckenregatta auf dem Dortmund - Ems - Kanal über 6000 m. Egal, jedenfalls die deutsche Ruderelite versammelte sich zum letzten Jahrestest. Christin Fernitz vom Ruderclub Eilenburg startete erstmals bei den Frauen und konnte am Ende Platz 29 von 43 gestarteten Booten erreichen. Eine durchaus ordentliche Leistung, wenn man bedenkt, dass andere frisch aus dem Trainingslager kamen und Christin fast ohne Training (Grundausbildung Bundeswehr) diese Strecke in Angriff nahm. Der Sieg bei den Frauen blieb trotzdem in Sachsen. Glückwunsch an Peggy Waleska vom Dresdener Ruderclub.

Bericht: CK

   

Newsletter abbonieren  

   

Suche auf der Seite  

   

Besucherzähler  

Anzahl Beitragshäufigkeit
370243
   

Zufallsbild  

k-DSCI0293b.jpg