Am frühen Sonntagmorgen trafen wir uns, um den ersten Wettkampf in diesem Jahr zu bestreiten. Gemeinsam mit 7 Sportlern fuhren Thomas, Silke und ich nach Pirna, um beim alljährlichen Schwimmwettkampf unseren Verein zu vertreten.

In Pirna angekommen, ging es auch schon los. Kurz nach dem offiziellen Start bestritt Helene ihr Rennen im Brustschwimmen der 2007er Mädchen. Auf den 50 Metern ließ sie einige Gegnerinnen hinter sich, doch leider reichte es nicht für einen Podestplatz. Wenige Minuten später stellten sich Tobias und Hannes der gleichen Disziplin. Im Altersbereich der Frauen ging Annemarie an den Start und kam mit einer Zeit von 00:50,22 min ins Ziel. Kurz danach starteten Colin, Peter und Fabius im Brustschwimmen der 2008er Jungs. Dabei schnappte sich Fabius den 6. Platz mit einer Zeit von 01:04,15 min und sicherte sich damit eine Urkunde. Auch Thomas startete im Brustschwimmen und holte sich in einer Zeit von 00:43,46 min den Platz 5.

Nach einer kurzen Pause inklusive Stärkung bestritten Fabius, Hannes und Peter die Jungen-Staffel. In viermal 50 Meter schlugen sich die Jungs auf Platz 4 und ließen damit 3 andere Mannschaften hinter sich. Im Anschluss daran gingen Helene, Colin, Tobias und Peter an den Start, um bei der Fun-Staffel anzutreten. Leider gab es hierbei ein paar Startschwierigkeiten, weshalb kein Podestplatz erreicht wurde.

Nach den Brust-Staffeln wechselte die Schwimmart und hieß für alle Teilnehmenden: 50 Meter Kraulschwimmen. In nur 00:49,35 min kraulte sich Hannes auf Platz 6 und sicherte sich damit eine Urkunde. Im Bereich der Frauen erkraulte sich Annemarie Platz 6. Anschließend bestritt Thomas die 50 Meter Kraul in einer Zeit von 00:39,62 min.

Erschöpft vom Wettkampf und ermüdet von der warmen, feuchten Luft in der Schwimmhalle stiegen wir gegen 16 Uhr in unseren Bus und fuhren wieder Richtung Bootshaus.

Lucas S.

   

Newsletter abbonieren  

   

Suche auf der Seite  

   

Besucherzähler  

Beitragsaufrufe
611409
   

Zufallsbild  

P1000612.jpg