16./17.06.2018

Lobenstein 4.0

…wenn schon mal nicht die Bad Lobensteiner Ruder-Regatta und das Eilenburger Stadtfest auf ein Wochenende im Jahr fallen, dann fahren die Eienburger Ruderer doch gleich mit zwei lachenden Augen nach Bad Lobenstein. Ein perfektes und mit Herz organisiertes Regattawochenende lag vor den RCE-Ruderern und deren großer Fangemeinde. Denn mittlerweile hat es sich herumgesprochen, dass ein Regattawochenende am Bleiloch-Stausee bei Bad Lobenstein einen Kurzurlaub gleichzusetzen ist.

Dank der großartigen Vorbereitung unseres Regattateams und den Erfahrungen unseres Betreuerstabes hatten wir nicht nur einen perfekt gelegenen und sicheren Sattelplatz direkt am Siegersteg. Darüber hinaus konnte unser Zeltlager mit Stromanschluss und 50 m zu den Örtlichkeiten incl. Trinkwasser errichtet werden. So waren die Möglichkeiten für unsere Köchin und unseren Koch hervorragend (eigens angereist: Mandy und Veikko).

Die 47. Bad Lobensteiner Ruder-Regatta war mit über 74 Rudervereinen/Renngemeinschaften und 500 gemeldeten Sportlern bei 180 Rennen wieder hervorragend besucht. Am Samstag fanden die traditionellen 1000m – und die Sprintcup Rennen statt und am Sonntag für alle Bootsklassen die 500 m Rennen. Auch wir Eilenbuger Ruderer konnten stolz mit einen Sieger nach Hause fahren. Jonas Palm gewann sein Rennen über 1000m in der AK Jungen 1x14 LG. Toll gemacht!

Neben Jonas wurden noch weitere gute Platzierungen für unseren Verein erkämpft. So belegten Anna Buhle bei den Juniorinnen-Einer B und Annemarie Fromm, Frauen-Einer A, sehr gute 2. Plätze über die 1000m Strecke. Niclas Gans, Junioren-Einer A, und Josepha Winter / Florian Bellrich, Mixed-Doppelzweier A erreichten jeweils einen guten 3. Platz über diese Distanz.

Über die 500m Strecke konnten wir uns über einen 2.Platz von Niclas Gans, Junioren Einer A und 3.Plätze freuen, welche Anna Buhle, Juniorinnen-Einer B, und unser Frauenvierer-Doppelvierer A in der Besetzung Annemarie Fromm, Josepha Winter, Anne Hetzel und Isabell Krause mit nach Hause brachten.

Dass Ruderkameradschaft nicht nur innerhalb unseres Vereins groß geschrieben wird, durften wir an diesem Wochenende in Bad Lobenstein erfahren. Da die Rennanstände so gering waren, konnte sich unser Männer- Doppelvierer eines Lobensteiner Bootes bedienen. So gelangten unsere Männer und Frauen pünktlich an den Start.

Ich hoffe sehr, dass wir auch im nächsten Jahr wieder in Bad Lobenstein starten werden – mit jungen Sportlern und alter Fangemeinde. An dieser Stelle nochmals ganz lieben Dank an Peter,Mandy und Veikko – unser Orga-Team.

Silke Gans

  • k-IMG-20180718-WA0001
  • k-IMG-20180718-WA0005
  • k-IMG-20180718-WA0006
  • k-IMG-20180718-WA0007
  • k-IMG-20180718-WA0008
  • k-IMG-20180718-WA0009
  • k-IMG-20180718-WA0010
  • k-IMG-20180718-WA0011
  • k-IMG-20180718-WA0012
  • k-IMG-20180718-WA0014
  • k-IMG-20180718-WA0017
  • k-IMG-20180718-WA0018
  • k-IMG-20180718-WA0019
  • k-IMG-20180718-WA0020
  • k-IMG-20180718-WA0021
  • k-IMG-20180719-WA0000
  • k-IMG-20180719-WA0001
  • k-IMG-20180719-WA0002
  • k-IMG-20180719-WA0003
  • k-IMG-20180719-WA0004
  • k-IMG-20180719-WA0005
  • k-IMG-20180719-WA0006
  • k-IMG-20180719-WA0007
  • k-IMG-20180719-WA0008

Simple Image Gallery Extended

(Fotos: Kötters)


   

Newsletter abbonieren  

   

Suche auf der Seite  

   

Besucherzähler  

Anzahl Beitragshäufigkeit
534129
   

Zufallsbild  

k-20170408_165624a.jpg