20.01.2007

 

Unsere Heimseite wächst und gedeiht

 

Seit 1998 findet der interessierte Besucher eine Präsenz unseres Vereins im Internet unter www.ruderclub-eilenburg.de

Seit damals hat sich vieles verändert, doch wie zu Beginn dokumentiert und präsentiert die Seite unsere Geschichte und unsere Gegenwart in Bildern und Texten. Das Archiv ist inzwischen auf  über 4000 Bilder angewachsen, welche sich jedermann, jederzeit von überall auf der Welt ansehen kann.

Den Grundstein legte Olaf Hirschfeld, später schlüpfte Frank Petzold in die Rolle des Netzmeisters (neudeutsch Webmaster genannt). Im Jahre 2004 übernahm ich den Posten, nachdem ich zuvor einige Jahre die Seite der Ruderjugend betreut und aufgebaut hatte. Noch heute verfolgen wir dieses Zweiseiten-Prinzip aus dem einfachen Grund der Übersichtlichkeit. Beide Darstellungen arbeiten aber eng zusammen und verweisen an unzähligen Stellen aufeinander. Während die Seite der Ruderjugend unter Leitung von Tina ein nahezu lückenloses Archiv von Fotos, Wettkampfberichten, Trainingslagererinnerungen und Jugendveranstaltungen bereithält, soll unsere Hauptseite kurz und bündig über aktuelle Sachverhalte informieren. Ihr findet hier Termine, Adressen und Neuigkeiten.

Beide Internetadressen sind auf demselben Server beheimatet, welcher sich über die Jahre als zuverlässig und ökonomisch bewiesen hat. Wichtige Neuerungen in der letzten Zeit waren der automatische Veranstaltungskalender, der Spendenshop, das Gästebuch  und das Angebot, Ausschreibungen für unsere Regatten herunter zu laden.

Im letzten Jahr wurde die Hauptseite 3713mal aufgerufen, die Seite der Ruderjugend 3845mal. In beiden Fällen stellen diese Besucherzahlen eine deutliche Steigerung zum Vorjahr da. Man kann davon ausgehen, dass es insgesamt über 6000 Aufrufe unter der Rubrik Ruderclub Eilenburg gegeben hat. Bei besonderen Anlässen, wie unserem Jubiläum, zur Frühjahresregatta und bei den Landesmeisterschaften, sind verständlicherweise besonders viele Besucher zu verzeichnen.

Eng einher mit dem Internetauftritt geht die Erreichbarkeit per elektronischer Post. Sämtliche Vorstandsmitglieder und die Leiter der Kommissionen nach dem neuen Strukturmodell sind unter einer eigenen Email-Adresse kontaktierbar. Eine Auflistung dieser Adressen findet sich schon seit längerem auf der ersten Umschlagseite dieses Heftchens und im Internet unter der Rubrik Vorstand.

Damit unsere Heimseite auch weiterhin so frisch, bunt und aktuell bleibt, sind wir auf Eure Mitarbeit angewiesen. Schießt weiterhin so fleißig Bilder wie bisher und versucht diese so schnell wie möglich abzugeben. Ebenfalls wichtig ist der literarische Anteil, bei dem wir oft auf die Zuarbeit der Clubinfo-Redakteure angewiesen sind.

 

Felix

   

Newsletter abbonieren  

   

Suche auf der Seite  

   

Besucherzähler  

Anzahl Beitragshäufigkeit
370218
   

Zufallsbild  

P1000637.jpg